„Ich bin begeistert zu sehen, wie Louisenlund sich entwickelt und welche Chancen diese Schule jungen Menschen bietet.“ 

Louisa Schöne

Absolventin Louisenlund 1998


Louisa Schöne hat von 1989 bis 1998 selbst das Internat Louisenlund besucht. Was sie damals als selbstverständlich angenommen hat, beschreibt sie rückblickend als großes Geschenk. Louisenlund empfand sie als behüteten und geschützten Ort und sieht in dem Zusammenleben mit Mitschülern, Lehrern und Mitarbeitern und den Vorzügen der Internationalität eine unschlagbare Kombination.

Internat  zusammen begeben wir uns auf eine tiefgehende Bildungsreise

IB WORLD SCHOOL – fundierte, anerkannte, tiefgehende Bildung

Ganztagsgymnasium – Sprachenvielfalt, bilingualer Unterricht, Internationalität

Internat Louisenlund

Ambassador-Programm Berlin

Louisenlund

INTERNAT

Im Internat Louisenlund leben derzeit rund 390 Schüler, die von vielen Lehrern und der Schulleitung auch nach Unterrichtsende begleitet und betreut werden. Einige Lehrkräfte leben auch selbst auf dem Schulgelände, wodurch ein besonderes Vertrauensverhältnis in Verbindung mit einer entspannten Lernatmosphäre geschaffen wird. Im Internat Louisenlund wird das Motto “Ganzheitliches Verständnis, ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung“ vorbildlich umgesetzt – die Begriffe Lernen, Leisten und Leben werden mit Inhalt versehen. Bereits seit der Gründung im Jahre 1949 fühlen sich die Schüler hier ernst genommen und erfahren viel Rückhalt durch die Wärme und Geborgenheit der Gemeinschaft. Das gibt ihnen die Kraft, den täglichen Herausforderungen der Schulzeit mit Freude und Elan zu begegnen und die Möglichkeit, problemlos langfristige Freundschaften zu schließen.

Nach dem Unterricht entwickeln die Louisenlunder Schüler durch die Teilnahme an außerunterrichtlichen Diensten, Arbeitsgemeinschaften (Gilden), Kursen oder individuellen Freizeitaktivitäten ein starkes soziales Bewusstsein. Dabei werden die ganz individuellen Stärken gefördert und sie lernen, für sich und andere Verantwortung zu übernehmen. Bereits bestehende Freundschaften vertiefen und festigen sich.


Umfassende Bildung und Einsatzbereitschaft

außerunterrichtliche Angebote, Dienste & Gilden

„Einmal Lunder, immer Lunder“ – ein Motto, das in jeder Situation von den Schülern mit Stolz und Leidenschaft gelebt wird. Der Zusammenhalt der Gemeinschaft, die Intensität der Freundschaften sowie die gemeinsam verbrachte Zeit prägen die Schüler in einer besonderen Art und Weise. Auch später – weit über den Abschluss hinaus – denken sie mit Freude an diesen Lebensabschnitt zurück. Bereits 1961 wurde der Alt-Louisenlunder Bund e.V. (ALB) durch ehemalige Schüler ins Leben gerufen. Der bestehende Kontakt liegt schon damals vielen besonders am Herzen und wird bis heute aktiv gefördert.

Morgens findet in kleinen Lerngruppen der Unterricht statt, ehe nachmittags diverse Freizeitaktivitäten angeboten werden, die sich ideal kombinieren lassen. Jedem einzelnen Schüler wird dadurch ein leichteres Durchleben der Pubertät ermöglicht.


Louisenlunder Absolventen verfügen über eine breit gefächerte Bildung und bestechen durch ihre Einsatzbereitschaft. Außerdem begegnen sie ihren Freizeitaktivitäten, den sogenannten Gilden, am Nachmittag mit viel Freude.


Mädchen und Jungen sind getrennt voneinander untergebracht, unter Beachtung festgelegter Regeln ist ein gegenseitiges Besuchen selbstverständlich möglich. Das Zusammenleben von Lehrenden und Lernenden führt zu einem besseren Verständnis füreinander und schafft so ein großes gegenseitiges Vertrauen. Eine Beziehung auf Augenhöhe zwischen Lehrern und Schülern hat in Louisenlund einen großen Stellenwert.


Sie kommen aus Berlin oder Umgebung?

Fordern Sie jetzt Infomaterial zum Internat Louisenlund an!

+60

Louisenlund

IB WORLD SCHOOL

Es erfüllt die Stiftung Louisenlund mit Stolz, eine von deutschlandweit 84 Schulen – und eine von nur zwei Schulen in Schleswig-Holstein – zu sein, die neben dem Abitur das Internationale Baccalaureate Diploma (IB Diploma) anbietet. In der IB World School werden die Schüler ausschließlich in englischer Sprache unterrichtet. Durch diese hochwertige Ausbildung ist ein Studium an allen etablierten Universitäten rund um den Erdball möglich und auch für die Anstellung in einem weltweit agierenden Unternehmen werden hiermit die besten Grundlagen geschaffen.


Die IB World School Louisenlund bietet ein eigenes Pre-IB Programm an. Das IB Diploma Programm kann als führende, internationale Hochschulzugangsqualifikation bezeichnet werden und steht für wissenschaftliche Exzellenz. Der akademische Erfolg und die Persönlichkeitsentwicklung der Schüler sollen unterstützt werden und sie zu jungen, forschenden und lebenslang lernenden Menschen machen, die umfassend auf spätere Aufgaben vorbereitet sind. Akademische und berufliche Herausforderungen zu meistern ist ebenso bedeutend, wie die Konfrontation mit Problemen aus den Bereichen Ökonomie, Ökologie, Sozialwesen und Politik. Die IB World School Louisenlund vermittelt in ihrer Ausbildung Wissen, Gewissenhaftigkeit und ethische Grundsätze.


Neben dem IB Diploma erhalten die IB-Absolventen seit 2019 auch das amerikanische High School Diploma der New England Association of Schools & Colleges (NEASC).


Louisenlund

Das globale Miteinander

Als renommiertes Internat hat sich Louisenlund dazu verpflichtet, den permanent hohen Bildungsanspruch sicherzustellen, um eine verständige Kommunikation zwischen den einzelnen Völkern anzustreben. Louisenlund möchte wissbegierige und sozial engagierte junge Menschen dahin bringen, interkulturelle Grenzen einzureißen und ein globales Miteinander zu verstärken. Schon im Jahr 2008 schrieb die bekannte deutsche Journalistin Christine Brinck in der überregionalen, deutschen Wochenzeitung DIE ZEIT:


„Das IB Diploma legt größten Wert auf die Unterscheidung zwischen guten und ausgezeichneten Schülern. Kein Wunder, dass die besten Universitäten der Welt die ausgezeichneten IB-Absolventen gern aufnehmen.“


Es gibt keinen Grund von dem hohen, akademischen Anspruch und der globalen, interkulturellen Ausrichtung abzurücken. Allerdings können die vermittelten Werte nur als Orientierungshilfe dienen. 


Dr. Peter Rösner, Leiter

»Es ist unser Bestreben, in den besonderen Herausforderungen der Gegenwart, die Zukunft sicher anzusteuern.«

Louisenlund

Das IB Diploma

Die United World Colleges und die UNESCO initiierten schon 1968 die gemeinnützige IB Dachorganisation, aus der sich eine globale Bildungsinstitution entwickelte. Auf der ganzen Welt gibt es mittlerweile über 5200 akkreditierte Schulen, die IB World Schools. Selbst auferlegte, strenge Vorgaben gewährleisten einen gleichbleibenden und hohen Bildungsstandard.


Nach dem Abschluss der 9. Klasse können sich die Schüler zwischen dem IB Diploma und dem deutschen Abitur entscheiden.


Das Pre-IB Programm ist der 10. Klasse eines Gymnasiums gleichzusetzen, wobei die 12 bekannten Fächer unterrichtet werden. Beim IB Diploma in der 11. und 12. Klasse werden dann sechs von mindestens fünf verschiedenen Fächergruppen belegt. Folgende „Kernbereiche“ sind dabei zwingend vorgeschrieben: Kreativität, Aktivität, Dienst (außerunterrichtliches Programm), erweiterter Fachaufsatz in einem Forschungsbereich der Wahl, und Erkenntnistheorie (TOK), ein interdisziplinärer Kurs über Wissensgebiete und Erkenntniswege. Bei den in Frage kommenden Schülern werden gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift erwartet. Als Absolvent erhalten die Schüler dann Zeugnisse in etwas anderer Form als der bekannten. Unter anderem sind darauf Aspekte zum Charakter und zur Persönlichkeitsbildung zu finden. 2011 schrieb Miriam Tuercke, IB Diploma Absolventin und nun Studentin am Colby College, USA:


„Das IB bereitete mich mit seiner zielgerichteten Vorgehensweise auf mein Studium im Ausland vor.“


Sie kommen aus Berlin oder Umgebung?

Fordern Sie jetzt Infomaterial zum Internat Louisenlund an!

"

„Zukunft trifft auf Tradition"

"

"

„Ich bin begeistert zu sehen, wie Louisenlund sich entwickelt und welche Chancen diese Schule jungen Menschen bietet.“ 

Christian Graf von

Brockdorff LL.M.,

Altschüler & Schülervater

Louisa Schöne

Altschüler

Clemens Graf von Wedel

Altschüler & Schülervater

„Weil selbstständiges und freies Denken in Kombination mit sozialer Kompetenz die wichtigsten Begleiter im Leben sind“

Nationen

Schüler

Lehrkräfte

440

70

20

170

Mitarbeiter

Dr. Kerstin Tschekan, Schulleitung Gymnasium

»Mit dem Abitur entlassen wir Schüler, die mit Wissen und Gewissen die Welt verantwortungsvoll mitgestalten.«

Louisenlund

Das Ganztagsgymnasium

Der Unterricht der Privatschule Louisenlund findet täglich zwischen 8:15 und ca. 17:00 Uhr statt. Nach den intensiven Unterrichtseinheiten können die über 70 Ganztagsschüler nachmittags und abends viele Freizeitangebote wahrnehmen. Schüler aus der Umgebung empfinden die Privatschule als sehr angenehm. Sie verbringen viele Stunden auf dem Campusgelände, kehren aber dennoch täglich wieder zu ihren Familien zurück. Schüler des Ganztagsgymnasiums wissen das Lernen und Leben in der Geborgenheit der Louisenlunder Gemeinschaft sehr zu schätzen, besonders aufgrund der Kombinierbarkeit von Schule und Freizeit. 


Altersgerechter Unterrichtsstoff

Schüler aus der näheren Umgebung bringt der „LandShuttle“ nach Louisenlund, wo pünktlich um 8.15 Uhr der Unterricht in der Privatschule beginnt. Ausgefeilte Didaktik, innovative Konzepte und moderne Lehrmethoden dienen dazu, den Unterrichtsstoff altersgerecht zu vermitteln. Nach Unterrichtsende gehen die Schüler mit ihren Freunden ihren unterschiedlichen Lieblingsaktivitäten nach. Zur Auswahl stehen neben Segeln oder Musizieren auch Modellbau oder die Politik- oder Designgilde. Fast jede Freizeitaktivität kann direkt vor Ort auf dem Gelände durchgeführt werden. Dies stellt einen enormen Vorteil dar, um Unterricht und unterrichtsfreie Zeit optimal aufeinander abzustimmen.


Neben der Hausaufgabenbetreuung werden jedem Schüler zusätzliche Förderungen angeboten, die ihn bei seinem angestrebten Bildungsweg unterstützen. Viele Lehrer leben auf dem Schulgelände, so dass den Schülern eine Begleitung und Betreuung außerhalb des Unterrichts zuteil wird. Nur durch eine gesunde Vertrauensbasis kann eine ideale Unterstützung offeriert werden.


Sie kommen aus Berlin oder Umgebung?

Fordern Sie jetzt Infomaterial zum Internat Louisenlund an!

Lassen Sie sich jetzt vom Ambassador

Louisa Schöne Ihr persönliches

Infopaket zusenden!

Louisa Schöne


Pfalzburger Straße 87

10719 Berlin

030 403 684 95